SALE: Kaufen Sie ein Gartenspiele mit einem Rabatt von bis zu 15 %

Wie man aus und in Holz schnitzt

Nahledovy-jak-vyrezavat

Eines der angenehmsten Materialien der Welt, aus dem sich auch viele außergewöhnlich schöne und vor allem nützliche Dinge herstellen lassen, ist Holz. Die Arbeit mit Holz ist ziemlich anstrengend, aber gleichzeitig wunderbar entspannend. Lassen Sie sich vom bezaubernden Charme der Holzschnitzerei verzaubern. Eine Anleitung finden Sie im heutigen Artikel.

Qualitativ hochwertige Werkzeuge sind unerlässlich

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, mit dem Schnitzen von Holz zu beginnen, müssen Sie sich zuerst über die Werkzeuge und einen geeigneten Raum Gedanken machen. Werkzeuge sollten ausreichend scharf und von guter Qualität sein. Für Anfänger empfehlen wir, sich zumindest ein Grundsortiment an Schnitzbeiteln und Stemmeisen sowie ein Schnitzmesser zuzulegen. Schon mit wenigen Werkzeugen kann man im wahrsten Sinne des Wortes ein kleines Wunder aus Holz zaubern. Für eine einfache Bearbeitung genügen 4 grundlegende Beitel (ein größerer Hohlbeitel zum Entfernen größerer Holzstücke, ein gerader Beitel, ein kleiner Hohlbeitel zum Nacharbeiten und ein Kerbschnitzbeitel mit V-förmiger Schneide – geeignet für Details). Einen geeigneten Raum zu finden, ist oft komplizierter. Wenn Sie Besitzer einer Garage oder Werkstatt sind, ist es einfacher. Die Wohnung hingegen ist ein schlechter Ort zum Schnitzen.

rezbarska-prace   rezbarske-nacini   rezbarska-dlata

Was brauchen Sie?

  • Stechbeitel
  • Schnitzmesser
  • Bleistift für Holz
  • Schleifpapier (Körnung an das Produkt anpassen)
  • Ein massives Stück Holz – für Anfänger empfehlen wir, mit einer flachen Weichholzplatte zu beginnen, z. B. ein Küchenbrett erscheint uns ideal

Geeignetes Material ist das A und O

Sie möchten die Holzschnitzerei nutzen, um Ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln. Sie haben bereits die Anleitung gelesen, sind aber verwirrt bezüglich der Auswahl des Holzes? Die meisten Holzschnitzer empfehlen gerne Lindenholz. Das ist perfekt biegsam und gleichzeitig hart genug. Infrage kommen auch Laubgehölze wie Weide, Ahorn oder Buche. Anfänger können jedoch bedenkenlos zu verfügbarem und preisgünstigem Fichtenholz greifen. Generell ist es besser, mit weicheren Holzarten zu arbeiten.

briza   smrk   dub

Wie man aus Holz schnitzt

Der Prozess des Holzschnitzens ist nicht so kompliziert, wie es scheinen mag. Das Wichtigste ist die Vorbereitung. Daher sollten Sie zu Beginn besonders auf die Wahl des Holzes und geeigneter Werkzeuge achten. Unterschätzen Sie auch die eigentliche Idee und die gesamte Vorbereitung ihrer Umsetzung nicht.

  • Auf einem Stück Holz (z. B. einem Holzscheit oder einem vorbereiteten quadratischen Stück) empfehlen wir, zu Beginn mit einem Bleistift die Umrisse des gewünschten Produkts anzuzeichnen. Wenn Sie neu im Schnitzen sind oder es vielleicht mit Kindern ausprobieren möchten, lohnt es sich, ein vorbereitetes Brett aus trockenem Holz zu haben (beginnen Sie nicht mit einem Block, den Sie im Wald finden), in das Sie einfach verschiedene Reliefs oder andere Formen schnitzen.
  • Mit einem größeren Hohlbeitel entfernen wir die größten Holzstücke und schaffen so einen groben Umriss unseres Produkts.
  • Zum Nivellieren verwenden wir einen geraden Beitel und "hacken" damit die Unebenheiten weg.
  • Wenn Sie zum Beispiel ein Relief schnitzen möchten (z. B. in ein bereits fertiges Produkt – ein Schneidebrett, einen Holzlöffel oder eine Schüssel aus Lindenholz, genügt uns ein Kerbschnitzbeitel mit V-förmiger Schneide – er ist für die kleinsten Details geeignet. Dank ihm können wir sogar buchstäblich auf Holz zeichnen.
  • Das spätere Werkstück sollte noch nachbearbeitet werden – dafür reicht Schleifpapier. Dessen Körnung wählen Sie entsprechend dem gewünschten Effekt aus. Für gröbere Schleifarbeiten (z. B. Schüsseln, Löffel und Serviertabletts) verwenden wir Schleifpapier mit gröberer Körnung. Wenn wir jedoch ein Relief oder einen anderen Teil glätten, wozu feineres Arbeiten erforderlich ist, verwenden wir natürlich feineres Schleifpapier.

prace-se-drevem   prace-se-drevem (2)   dlabani-lzice

Holzschnitzen mit der Kettensäge

Der Interessantheit halber erwähnen wir auch Holzschnitzarbeiten, die Spezialisten vorbehalten sind. Schnitzmeister können mit einer Kettensäge wunderschöne Skulpturen in allen Formen und Größen aus einem riesigen Baumstamm schneiden. Es ist wirklich bewundernswert, was für schöne Dinge unter den Händen dieser Künstler entstehen. Meistens wird ein sehr großes Stück Holz/Block mit dieser Methode bearbeitet. Es entstehen verschiedene massive dekorative Bänke, Sessel, Tische und Skulpturen mit größeren Abmessungen. Kürzlich haben wir mit Radim Sibera gesprochen, der solche Skulpturen herstellt – das Interview können Sie hier lesen.

pila   pila-rezba   vyrezavani-pilou

Ideen für Holzschnitzereien

Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sie können schöne dekorative Kerzenständerherstellen. Im Web finden Sie viele tolle Ideen, die Sie sicher gerne nutzen werden. Auch das Ausschneiden mit einer Stichsäge ist relativ einfach. Sie können damit zum Beispiel verschiedene Formen (Kreise, Herzen) ausschneiden, die dann mit dem Beitel bearbeitet werden, um so schöne Dekorationen oder ein persönliches Geschenk für Ihre Liebsten zu schaffen. Neben Holzdekorationen können Sie auch praktische Gegenstände wie Schüsseln, Schalen und Löffel schnitzen. Wenn Sie die nötige Erfahrung gesammelt haben, wird Ihr Zuhause zum Beispiel durch eine Krippe und eine Wanduhr aus Holz perfekt aufgewertet. Es mag Ihnen im Moment unrealistisch erscheinen, aber wie man so schön sagt – der Appetit wächst mit dem Essen, also werden Sie nach ein paar ausgehöhlten Schalen oder kleinen Dekorationen mutig anfangen, nach etwas Komplexerem zu suchen.

drevena-miska-dlabana   prace-se-drevem (2)   rezbarstvi

Schnitzen aus Sperrholz

Wir halten Holzsperrholz für eine geeignete Alternative und eine ideale Lösung, wenn Sie mit natürlichem Material arbeiten möchten, sich aber nicht trauen, Massivholz zu verwenden. Kreative Menschen können sich buchstäblich daran austoben. Unter Ihren Händen werden echte Schmuckstücke entstehen. Sie können sich an die Erstellung schöner Holzbilder machen, die jetzt immer öfter in Kunstgalerien zu sehen sind. Sie können aber auch Holzrahmen, -k ästen, -untersetzer oder sogar Visitenkarten schnitzen. Auch die Oberflächenbehandlung ist nicht schwierig. Hochwertige Pinsel, Acrylfarben, Klarlack und möglichst feinkörniges Schleifpapier (damit können „Holzfasern“, die nach dem Streichen aufstellen können, leicht überschleifen) eignen sich gut für Dekorationen.

halloween   jezek-preklizka   preklizka-na-zed

Sperrholz kann auf viele Arten geschnitten werden. Die günstigste Variante sind natürlich Handsägen in allen möglichen Größen. Passionierte „Schnitzer“ werden jedoch von der elektrischen Variante der klassischen Laubsäge begeistert sein. Der Preis ist um ein Vielfaches höher als der einer Handsäge, aber die Sperrholzausschnitte sind dann perfekt und vor allem müssen Sie sich nicht so sehr anstrengen.

Weihnachten rückt immer näher und Ihr ursprünglicher Plan war es, Ihren Lieben ein paar fabelhafte handgefertigte Geschenke zu machen, die nach Holz duften – aber vielleicht haben Sie festgestellt, dass Sie handwerklich nicht so geschickt sind, oder es Ihnen überhaupt keinen Spaß macht. Sie müssen nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, sondern können Ihre Kreativität und Idee zum Beispiel nutzen, um Holzprodukte durch Gravur oder UV-Druck zu etwas Besonderem zu machen. Das Ergebnis wird interessant und so unverwechselbar sein wie ein handgeschnitztes Geschenk. Wir haben jede Menge lasergeschnittener Dekorationen in unserem Angebot, von Medaillenaufhängern für Sportler über Weihnachtsdekorationen bis hin zu individuellen Fotorahmen.

dreveny-obraz   blok-ze-dreva   krabicka-uv